Sennefeuer
Jörg Czyborra

KBV-Verlag Hillesheim


ISBN 978-3-9544-1664-6
Oktober 2023

14,– € [D], SFr. 0,– [CH], 0,– € [A]
Lodernde Flammen im Lipperland Wo Rauch ist, da ist auch Feuer! So sagt man nicht nur in Lippe. Christian Kupery, Assistent der Geschäftsleitung im Buchladen seiner Frau, genießt gerade noch die Abwesenheit der Chefin, als sich mit einem Mal dunkle Wolken über ihm zusammenziehen: Sein Bulli schickt merkwürdige Rauchzeichen aus dem Motorraum, in der Senne wird eine alte Scheune abgefackelt, und in einem Bürogebäude brennt jemandem die Sicherung durch. Alle möglichen Dinge befeuern die Gerüchteküche: Was will das mondäne Paar aus dem Rhein-Main-Gebiet im beschaulichen Lipperland? Wer streift nachts durch den Teutoburger Wald? Wohin ist der Bauer nach dem Scheunenbrand verschwunden? Spätestens jetzt ist Kuperys detektivische Neugier entfacht.
Jörg Czyborra

Jörg Czyborra

Jörg Czyborra wurde 1956 in Mülheim an der Ruhr geboren. Sein Vater brachte ihm die ersten Griffe auf der Gitarre bei. Seither begleitet die Musik sein Leben. Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann war er im Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte tätig, bis der Unfalltod seiner Frau sein Leben auf den Kopf stellte. Seit er vor 15 Jahren ins schöne Lipperland zog (der Liebe wegen), entdeckt er immer wieder den herben Charme der Menschen und die sanfte Schönheit der Umgebung – oder umgekehrt. Heute wohnt er in Oerlinghausen, dem westlichen Zipfel von Lippe. Wenn er nicht gerade schreibt oder seine über die Republik verteilten Kinder besucht, hilft er in der Buchhandlung seiner Frau als »Assistent der Geschäftsleitung«.