Ren Dhark – Weg ins Weltall 118: Der Schwarzen Macht auf der Spur
Alfred Bekker

HJB

Broschur

ISBN 978-3-9563-4198-4
September 2023

19,90 € [D], 20,50 € [A]

Nach dem Überfall der Schwarzen Macht auf Cyrus könnte das nächste Ziel der Aggressoren die Erde oder eine andere bewohnte Welt sein. Die Sternenvölker der Milchstraße wollen diesem übermächtigen Feind jetzt endlich etwas entgegensetzen, doch niemand weiß, woher die Keilschiffe überhaupt kommen. Ren Dhark und seine Experten initiieren ein Forschungsprojekt, an dem sich die besten Köpfe der gesamten Galaxis beteiligen. Gemeinsam sind sie der Schwarzen Macht auf der Spur...



Alfred Bekker, Jan Gardemann und Jessica Keppler schrieben diesen spannenden SF-Roman nach dem Exposé von Anton Wollnik.

Alfred Bekker

Alfred Bekker

Alfred Bekker wurde 1964 geboren, ist verheiratet und hat ein Kind. Unter seinem bürgerlichen Namen und mehreren Pseudonymen veröffentlichte er mehr als 400 Romane, die zum Teil auch übersetzt wurden und Nachauflagen erlebten. Alfred Bekker schrieb unter anderem auch eine Reihe Krimi-Taschenbücher, darunter den mit sauerländischem Lokalkolorit angereicherten Roman DER KILLER WARTET... sowie den satirischen Krimi GNADENLOSE WÖLFE UND ANDERE NETTE LEUTE. Zuletzt erschien der vierte Band eines Mittelalterkrimis mit dem Titel GEFANGEN IN DER BELAGERTEN STADT.