Papa, Schack!
Peter Jackob

TZ-Verlag & Print GmbH

Taschenbuch

ISBN 978-3-9603-1036-5
Oktober 2023

12,50 € [D], 12,90 € [A]
Mitternacht am verschneiten Rheinufer. Gerade hat Schack Bekker seinen letzten Fall abgeschlossen, da setzen bei Bekkers Lebensgefährtin und Kollegin Erna die Wehen ein. Die Stunden im Krankenhaus ziehen sich, bis plötzlich eine lautstarke Explosion in der Umgebung die beiden aufschrecken lässt. Vom Rechtsmediziner Walter Kur erfährt der Kommissar, dass ein Wachmann ermordet wurde. Als auch noch ein Anschlag auf einen ausländischen Würdenträger verübt wird und der Kommissar erkennt, dass alle Fäden wie magisch auf der Entbindungsstation zusammenlaufen, muss er handeln. Schack Bekker ermittelt zwischen Gutenberg-Museum, Winterhafen und Krankenhaus, um eine Katastrophe zu verhindern - ein Kommissar mit Ecken und Kanten, Herz und Humor.
Peter Jackob

Peter Jackob

Peter Jackob studierte Literaturwissenschaft in Saarbrücken und promovierte mit einer Arbeit über den Schatten. Neben seiner Krimi-Reihe um den Mainzer Altstadtkommissar Schack Bekker schreibt der 1965 in Mainz geborene Autor Sherlock-Holmes-Romane. Er ist Preisträger des Blauen Karfunkel, eine Auszeichnung der Deutschen Sherlock-Holmes-Gesellschaft. Weiterhin hat Jackob einen Finnland-Thriller, Lyrik und Kurzkrimis veröffentlicht. Nach fünfzehn Jahren in Florenz lebt er heute wieder in seiner Heimatstadt.