Mordspillen
Dirk M. Staats

Edition Falkenberg

Taschenbuch, Breiteres Format: 14 x 19 cm, entspricht 330 Seiten.

ISBN 978-3-9549-4327-2
Oktober 2023

14,90 € [D], SFr. 18,90 [CH], 18,90 € [A]
Ein neuer Fall für die Kommissare Leitner & Co.
Eine Leiche in Hannovers Ihmezentrum hält die Kommissare Max Leitner und Tobias Heuward in Atem. Wer ist dieser Mann, warum musste er sterben? Die Ermittlungen ziehen sich hin, bis ein weiterer Toter auftaucht.
Schnell ist die hannoversche OmexaPlus GmbH im Fokus der Ermittlungen, die ein Schmerzmittel produziert und in Westafrika vertreibt. Mark Pfannschmitt ist alleiniger Geschäftsführer, sein eineiiger Zwillingsbruder Sven kümmert sich um Produktion und Logistik. Haben die beiden mit den Toten zu tun?
Als auch noch die Prokuristin von Omexa erschossen wird und nach einer Angola-Reise nur einer der beiden Zwillinge zurückkehrt, gerät die Sache außer Kontrolle …

»Staats schreibt in einem unverwechselbar eigenem
Stil und einem feinen Blick für lebensnahe Figuren.«
Mosquito-Magazin

»Mit Liebe zum Detail und teils schrulligen und skurrilen
Personen schreibt sich der Autor in die Herzen der Leser.«
Jeanette Brendtner, ekz-Informationsdienst
Dirk M. Staats

© Magdalena Palmberger

Dirk M. Staats

Dirk M. Staats, Jahrgang 1958, geboren und aufgewachsen in Hannover. Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann studierte er in Paderborn und Hannover Wirtschaftswissenschaften mit Abschluss als Diplom-Ökonom.

Danach arbeitete er als Projektleiter für Organisation und Bankbetriebswirtschaft. Seit 1991 bis 2022 selbstständig als Unternehmensberater und Seminarleiter.

Neben dem Orgel- und Klavierspielen liebt er gemütliche Abende im Freundeskreis und nicht zuletzt: - Krimis schreiben!