Mordsand
Romy Fölck

Lübbe HC

Broschur

ISBN 978-3-7857-2727-0
1. Aufl. 2021

20,– € [D], SFr. 26,90 [CH], 20,60 € [A]
Am Strand der Elbinsel Bargsand entdecken Spaziergänger ein Skelett, das Frida Paulsen und Bjarne Haverkorn von der Kriminalpolizei Itzehoe Rätsel aufgibt. Wer war dieser Mann, der dort vor dreißig Jahren mit gefesselten Händen im Schlick vergraben wurde? Wenig später wird auf einer Nachbarinsel ein Hamburger Bauunternehmer tot aufgefunden - ebenso gefesselt wie das Opfer von Bargsand. Die Spur führt in die damalige DDR - zu vier Jungen und einem Pakt, der Jahre später einen grausamen Plan reifen lässt ...

Romy Fölck

wurde 1974 in Meißen geboren. Sie studierte Jura, ging in die Wirtschaft und arbeitete zehn Jahre für ein großes Unternehmen in Leipzig. Mit Mitte dreißig entschied sie, ihren großen Traum vom Schreiben zu leben. Sie kündigte Job und Wohnung und zog in den Norden. Mit ihrem Mann lebt sie heute in einem Haus in der Elbmarsch bei Hamburg, wo ihre Romane entstehen. Die Bände ihrer Krimiserie um das Ermittlerduo Frida Paulsen und Bjarne Haverkorn standen alle auf der Spiegel-Bestseller-Liste.

Der erste Roman der Autorin, "Die Rückkehr der Kraniche" erschien 2022 bei Rowohlt-Wunderlich. "Das Licht in den Birken" erscheint 2024.