Koblenz-Krimis / Tatort Schängel-Stadt
Ulrike Puderbach

epubli GmbH

Taschenbuch

ISBN 978-3-7584-0820-5
September 2023

12,90 € [D], 12,90 € [A]
Ein ehemaliger Kommissar wird bedroht - an seine Garage wird das Wort "Betrüger" geschmiert, sein Wagen wird in einem Parkhaus zerkratzt und ihm wird ein Fenster mit einem Stein eingeworfen, um den ein Zettel gewickelt ist.
Und noch während die Ermittlungen aufgenommen werden, geschehen ein Mord und ein Mordanschlag und Tm Kunz erlebt in seinem Praktikum seinen ersten "richtigen" Fall. Aus einem anfänglichen Bagatellfall wird plötzlich ein Wettlauf gegen die Zeit, denn weitere Leben sind in Gefahr.
Doch damit nicht genug, stehen auch eine Menge Veränderungen in seinem Leben und dem seiner Familie an.
Ulrike Puderbach

Ulrike Puderbach

Ulrike Puderbach, geb. 1972 in Wuppertal, studierte nach dem Abitur und einer technischen Ausbildung Anglistik (Cambridge) und Sprachpädagogik (Mainz). Ihre Leidenschaft war von jeher das Schreiben und "Eiskalte Erinnerung" war ihr erster Kriminalroman. „Mord im Eifelpark“ ist der inzwischen fünfte Band in der Reihe um die beiden Kommissare aus Hannover. Zu diesem kam imzwischen mit "Todesengel" der sechste Band der Reihe, der eine Brücke zu den folgenden Koblenz-Krimis schlägt. Dazu kommt mit "Der Vollstrecker - Die Heyerberg-Morde" der erste Band einer Reihe Koblenz-Krimis, die auf wahren Begebenheiten beruhen. Im Spätsommer werden der erste Koblenz-Krimi der Reihe um Komissar Robert Kunz aus Hannover sowie ein Buch mit Geschichten aus dem Blaulichmilieu erscheinen.
Heute lebt sie mit ihrem Lebensgefährten in einem kleinen Ort im Westerwald und arbeitet hauptberuflich im Rettungsdienst der Bundeswehr.