Das Weihnachtswunder von Haus 7
Anja Marschall

Lübbe HC

Taschenbuch

ISBN 978-3-4041-9243-4
1. Aufl. 2023, September 2023

11,99 € [D], SFr. 16,80 [CH], 12,40 € [A]

Die alleinerziehende Luisa hat zwei Wünsche zu Weihnachten: Sie wünscht sich wieder einen Partner, mit dem sie Liebe und Leid teilen kann - und sie wünscht sich ein sicheres Zuhause. Denn das Haus, in dem sie mit ihren zwei Kindern lebt, soll abgerissen werden. Um ihre Wohnung zu retten, schmiedet Luisa einen ungewöhnlichen Plan: Sie möchte den griesgrämigen alten Eigentümer des Hauses aufsuchen, um mit ihm zu reden. Die Begegnung verläuft anders als erwartet - und bald steht Luisas Leben kopf, die Ereignisse überschlagen sich. Kann es sein, dass Weihnachtswunder manchmal Wahrheit werden?

Anja Marschall

Anja Marschall

Gebürtige Hamburgerin, lebt im nördlichsten Bundesland von Dtl. Kurzgeschichten erscheinen seit 2009, drei Jahre später folgte der erste Krimi. Danach mehrere Krimis und Romane in verschiedenen deutschen Verlagen, darunter Emons, Lübbe, Piper, Harper Collins. Außerdem Übersetzungen vikt. Krimiklassiker von M. E. Braddon (1860). Im normalen Leben ist/war sie Journalistin, Erzieherin, Projektmanagerin in der Forschung, Apfelpflückerin in Israel sowie Zimmermädchen in einem Fünf-Sternehotel in London. A. Marschall ist Mitglied im Syndikat und bei den Mörderischen Schwestern, denen sie als Vizepräsidenten lange Zeit vorstand.

Vertreten durch die Agentur Lesen & Hören, Anna Mechler, Berlin