Das Nadelöhr
Günter Neuwirth

Styria Premium

fadengeheftetes Hardcover, 272 Seiten

ISBN 978-3-2221-3406-7

19,99 € [D], SFr. 0,– [CH], 19,99 € [A]

Mona prügelt sich mit Polizisten, Luis hängt pausenlos im Internet und Konrad hält sich für den verbrieften Helden des sozialen Abstiegs. Zu dritt finden sie zueinander. In einer Mission.

Der Millionär Siegfried Rössner soll Mona eine Zahnbehandlung bezahlen, doch er denkt gar nicht daran, auch nur einen Finger zu rühren.

So beginnt eine irrwitzige Jagd nach Glück und Gerechtigkeit in Wiens dunklen Gassen, im Hinterland des Waldviertels und im skurrilen Innenleben des Kapitalismus' - ein literarisches Roadmovie.

Günter Neuwirth

© Kurt Lhotzky

Günter Neuwirth

Faktenlage

Im Jahr 1966 in Wien geboren und ebenda aufgewachsen. Danach einige Jahre wohnhaft in Graz. Nun befindet sich der Lebensmittelpunkt am Waldrand der steirischen Koralpe.

In jungen Jahren durch Auftritte als Keyboarder in Wiener Jazzclubs, mit zwei Solokabarettprogrammen und literarischer Performance auf Kleinkunstbühnen aktenkundig geworden.

Mittlerweile hauptsächlich als Autor mit dem Schwerpunkt im Bereich Kriminal- und Spannungsliteratur tätig.

Termine

Wann Was Wo
26. Apr. 24
19:00 Uhr
Klinger - Neuwirth
Lesung mit Günter Neuwirth und Christian Klinger in Traiskirchen
Stöhrs Lesefutter
2514 Traiskirchen