Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Die Abenteuer des Super-Pupsboy 1: Stinknormal ist anders

Lustiges Kinderbuch - #LeseChecker*in

Broschur
2. Auflage, März 2022
sofort lieferbar
ISBN 9783522507332
Jens J. Kramer

Jens J. Kramer

Jens J. Kramer, Jahrgang 1957, studierte in Berlin Ethnologie und Publizistik. Zum Romanschreiben kam er über einen Umweg, bei dem ein geheimnisvoller Friedhof in Westafrika und Briefe in altdeutscher Handschrift eine Rolle spielten. 1999 debütierte er mit einem historischen Roman über das koloniale Afrika (Die Stadt unter den Steinen), dem zwei weitere folgten. Als Jo Kramer schreibt er romantische Komödien, die u.a. für den DeLiA-Literaturpreis nominiert waren. Als Mike Schulz verfasst Kramer Krimikomödien. Zusammen mit seiner Ehefrau, der Bestsellerautorin Nina George, ist er Jean Bagnol, der Erfinder des provenzalischen Ermittlers „Commissaire Mazan“. Kramer ist Mitglied des deutschen PEN-Zentrums und des VS. Seit Mai 2017 ist er Vorstandsvorsitzender des SYNDIKATS. Er lebt in Berlin.

Nina George
© © Julia Baier

Nina George

Die mehrfach ausgezeichnete internationale Bestsellerautorin, Journalistin und Moderatorin Nina George schreibt Romane, Sachbücher, Kinderbücher, Essays, Reportagen, Kurzgeschichten, Blogs sowie Kolumnen, und mit ihrem Ehemann Jens J. Kramer unter dem Co-Andronym Jean Bagnol Provencekrimis.

Ihr New-York-Times-Bestseller „Das Lavendelzimmer“ wurde in 36 Sprachen übersetzt.

Seit 2019 ist George Präsidentin des European Writers’ Council, dem Dachverband von 46 europäischen Schriftstellerinnen- und Schriftstellerverbänden, und spezialisiert auf die Themen Urheberrecht, digitale Märkte und europäische Kulturpolitik.

George wurde 2020 für ihr literaturpolitisches Engagement vom SYNDIKAT mit dem „Ehrenglauser“ ausgezeichnet. Sie lebt in Berlin und in der Bretagne. www.ninageorge.dewww.europeanwriterscouncil.eu

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com