Wenn die Schatten sterben

Wenn die Schatten sterben

Kriminalroman

Emons Verlag

Broschur
August 2021
sofort lieferbar
ISBN 9783740812089
15,– € [D], SFr. 21,40 [CH], 15,40 € [A]
     
Zwei Frauen, zwei Epochen – eine Hoffnung.
Swiss Noir von Bestsellerautor Christof Gasser.

Ein wendungsreicher Kriminalroman über ein dunkles Kapitel Schweizer Geschichte.

In einem herrschaftlichen Schweizer Familiensitz fördern Renovierungsarbeiten den Leichnam einer jungen Frau zutage, die in den 1940er Jahren erschossen wurde. Offiziell ist der Fall verjährt. Der neuen Besitzerin des Schlosses, der aus Deutschland stammenden Becky Kolberg, lässt das rätselhafte Schicksal der Toten keine Ruhe, die in einer in deutschem Besitz stehenden Waffenfabrik arbeitete. Becky stößt auf Tagebücher und Fotos des Opfers aus jener Zeit, als die Schweiz vom Faschismus umzingelt war. Fasziniert taucht sie in das fremde Leben ein – bis die Schatten der Vergangenheit auch nach ihr greifen ...

Christof Gasser

Geboren am 15.9.1960 in Zuchwil bei Solothurn. Ausbildung als Exportfachmann und Betriebsökonom. Langjährige Tätigkeit in der Uhrenindustrie in verschiedenen Kaderfunktionen; mehrere Jahre als Leiter eines Produktionsbetriebes in Asien (Thailand, Malaysia). Heute arbeitet er als selbständiger Autor und schreibt neben seinen Romanen auch Kurzgeschichten und verfasst Kolumnen. Er lebt mit seiner Frau in der Nähe von Solothurn. Seine Romane mit dem Solothurner Ermittlerduo Dominik Dornach und Angela Casagrande sowie die Serie mit der Journalistin Cora Johannis belegen regelmässig Spitzenplätze auf den Schweizer Bestsellerlisten.

Termine

Wann Was Wo
04. Dez 22
10:30 Uhr
KRIMITAG Solothurn
La Couronne Hotel Restaurant und das Syndikat präsentieren: Krimiautoren gegen Gewalt
Hotel la Couronne
4500 Solothurn