Michaela Küpper (Autor, Hg.)

wurde im niederrheinischen Alpen geboren und ist in Bonn aufgewachsen. In Marburg studierte sie Soziologie, Psychologie, Politik und Pädagogik. Anschließend volontierte sie in einem Verlag und war dort langjährig als Redakteurin und Projektmanagerin tätig. Heute arbeitet sie als freiberufliche Schriftstellerin.

Gern würde sie einmal etwas Romantisches schreiben, aber bei jedem Versuch liegt irgendwann jemand tot in der Ecke. Sie veröffentlichte bisher vier Krimis  und die literarisch-kulinarischen Rollenspiele „Mord in der Villa Mafiosa“, "Mord im Weisswurststüberl" und "Mord in Richman Hall". 

Wenn sie sich nicht gerade mit Mord und Totschlag beschäftigt, widmet sie sich zeitgeschichtlichen Themen. Ferner konzipiert Krimis  und Beschäftigungsbücher für Kinder.
Michaela Küpper lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Königswinter.

 

Autorenhomepage

Bücher von Michaela Küpper

Die Edelweißpiratin

Die Edelweißpiratin

Die Edelweißpiratin

Die Edelweißpiratin

Der Kinderzug

Der Kinderzug

Der Kinderzug

Der Kinderzug

Kaltenbruch

Kaltenbruch

Kaltenbruch

Kaltenbruch

Grenzenlos ermitteln

Grenzenlos ermitteln

Schlemmen, spielen, ermitteln: Mord in der Villa Mafiosa

Schlemmen, spielen, ermitteln: Mord in der Villa Mafiosa

Wintermorgenrot

Wintermorgenrot

Witwenrallye

Witwenrallye

Wildwasserpolka

Wildwasserpolka

Entlang der Sieg

Entlang der Sieg

Escape-Story: Die verlassene Geisterbahn - Finde den Code

Escape-Story: Die verlassene Geisterbahn - Finde den Code

In Kürze verstorben

In Kürze verstorben