Samstag, 20. Oktober 2018

Exklusive Vorablesung für Wanderer und Radfahrer im Café Back & Bike

Uhrzeit: 15:00 - 16:30 Uhr

Café Back & Bike
Gruissem 19
41516 Grevenbroich

T: 0163-92 31 847

Barbara Steuten liest zum ersten Mal aus ihrem druckfrischen Dorfkrimi „Kati Küppers und der entlaufene Filou“. Dazu können Sie Katis Lieblingskuchen probieren, den Nicole Kortmann, die Betreiberin des Back & Bike, mit viel Liebe und besten Zutaten selber backt. Das Café liegt am landschaftlich reizvollen Erft-Radweg. Wer mit einem apfelsinenfarbenen Hollandrad mit Weidenkorb und Blümchengirlande am Lenker zur Lesung kommt und der Autorin gestattet, Fotos zu machen und zu verwerten, erhält ein Buch mit persönlicher Widmung als Dankeschön.
Karten können für 5,- € ab sofort im Café erworben werden. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da das Café maximal 20 Gäste bewirten kann.
Achtung! Es gibt keine Parkmöglichkeiten für Autofahrer. Für alle, die von weiter weg ausnahmsweise mit dem Auto kommen, bietet Nicole Kortmann einen ca. 2 km langen Spaziergang durch die Felder zum Café an. Treffpunkt 14:00 Uhr auf dem Parkplatz in Hülchrath.

Barbara Steuten

Barbara Steuten, geboren 1969 in Düsseldorf lebt mit ihrer Familie am Niederrhein. Ihr Mathematikstudium warf sie über Bord und widmet sich seit 2010 ganz dem Schreiben. Sie veranstaltet und moderiert Lesungen, saß in der Jury diverser Schreibwettbewerbe und ist Mitglied in verschiedenen Autorengruppen (BVjA, Syndikat und Mörderische Schwestern). Ihre Kurzgeschichten finden sich in verschiedenen Anthologien. Im November 2016 erschien ihr Krimi-Debüt „Kati Küppers und der gefallene Kaplan“ im edition oberkassel Verlag.

Barbara Steuten