Montag, 08. April 2019

Premierenlesung: Aachen-Kurzkrimi

Kalenderspender (Kurt Lehmkuhl)

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Reichsabtei
Abteigarten 6
52076 Aachen

Mord in Kornelimünster! Kurz nach der Eröffnung des historischen Jahrmarkts im geschichtsträchtigen Ortskern rund um die Probsteikirche St. Kornelius und die ehemalige Reichsabtei wurde im Gedränge in den engen Händlergassen ein junger Mann erstochen. Sollte der Anschlag vielleicht auch das beliebte Volksfest treffen? Die Motive könnten aber auch ganz woanders zu suchen sein …

Kurt Lehmkuhl hat den größten Teil seines Lebens im Dunstkreis des Tivoli verbracht und war jahrzehntelang Redakteur im Zeitungsverlag Aachen.

Reservierung über Reservix

Mord im Dreiländereck

Mord im Dreiländereck

Kurzkrimis aus der Region Aachen


Kurt Lehmkuhl

geboren 1952 im Rheinland, verheiratet, zwei erwachsene Söhne, seit über 20 Jahren als Redakteur im Zeitungsverlag Aachen beschäftigt. Schon vor und während des Jura-Studiums in Bonn journalistische Tätigkeit, die schriftstellerische begann später und führte 1996 zur ersten Veröffentlichung eines Krimis („Tödliche Recherche“). Seitdem sind 18 Krimis, ein Sachbuch und etliche Kurzgeschichten erschienen. Die Romane sind meistens im Großraum Köln-Düsseldorf-Aachen angesiedelt, was die Protagonisten nicht daran hindert, sich in der Welt herumzutreiben; etwa in Paderborn oder auf Mallorca.

Kurt Lehmkuhl