Donnerstag, 04. Mai 2017

Aber der Wagen der rollt ...

"SOKO Graz - Steiermark" Anthologie-Lesung

Uhrzeit: 18:00 Uhr

LD Steiermark Wiener Städtische Versicherung
Brockmanngasse 32
8010 Graz

Das schlimmste Geburtstagsgeschenk, das ein Mann seiner Frau nach 27 Jahren Ehe machen kann? Ein himmelblauer Fiesta mit Klima-Automatik. Zumindest in Klaudia Blasls Krimigroteske, in der das ganze Leben ihrer herrlich entnervten Heldin völlig aus den Fugen gerät.

Mit: Klaudia Blasl
Begrüßung: LD Dr. Gerald Krainer

WANN: Do. 04. Mai 2017 – 18.00 Uhr
WO: LD Steiermark Wiener Städtische Versicherung, Brockmanngasse 32, 8010 Graz

Eintritt frei
SOKO Graz – Steiermark

SOKO Graz – Steiermark

Kurzgeschichten zur CRIMINALE 2017


Klaudia Blasl

Klaudia Blasl ist süchtig nach gutem Essen. Kaum hat sie
Hunger, kommt sie auf böse Gedanken. Kein Wunder also, dass die gebürtige Steirerin vorwiegend als Kolumnistin und Kulinarikjournalistin tätig ist.

Wegen ihrer kalorischen Triebhaftigkeit hat die Germanistin bereits die
halbe Welt bereist, lange Jahre in Italien verbracht und als Zeitvertreib
zwischen den Mahlzeiten mit dem »Morden« begonnen.

Neben diversen „Auftragsmorden“ zeugen vor allem ihre beiden - im fiktiven steirischen Damischtal angesiedelten – satirischen Kriminalromane „Miederhosenmord“ und „Gamsbartmassaker“ von sprachwitzigen Pointen, schwarzem Humor und bitterbösen Einblicken in die österreichische Provinz.

www.damischtal.at
Klaudia Blasl