Kriminelle Weihnacht in der Lübecker Bucht und der Hansestadt Lübeck
Ella Dälken

Kriminelle Weihnacht in der Lübecker Bucht und der Hansestadt Lübeck

Hg. von von Angelika Waitschies und Eva Almstädt
September 2013
sofort lieferbar
ISBN 9783944399041
     

Das Verbrechen macht auch vor der Weihnachtszeit nicht Halt. Da wird erdrosselt, vergiftet und anderweitig um die Ecke gebracht, als gäbe es kein Morgen mehr. 

24 Krimispezialisten präsentieren  die dunkle Seite des Fests der Liebe und gewähren einen Blick in menschliche Abgründe.

Mit dabei die Kurzgeschichte von Ella Dälken:

"Der Herr kümmert sich um seine Schafe"
Zu Weihnachten in eine Bank einbrechen? Nichts leichter als das, denkt sich Klaus. Nur leider gestaltet sich der Coup schwieriger als erwartet, denn seine Tante Änne hat auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Ella Dälken

Ella Dälken

Ella Dälken wurde in einem malerischen Kurort am Rande des Teutoburger Waldes geboren. Nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Geografie in Osnabrück und Nottingham zog sie 2001 nach Düsseldorf.

Während in ihren Fachpublikationen Fakten im Mittelpunkt stehen, bietet ihr das Schreiben einen Ausgleich, um der Fantasie freien Lauf zu lassen. Sie schreibt Kurzgeschichten und Krimis, 2013 gewann Ella Dälken den zweiten Platz beim Sylter Kurzgeschichtenpreis. Im Jahr darauf erschien ihr erster Kriminalroman „Nur fünf Tage“, 2017 erschien ihr Krimi "Tot überm Zaun".