Kühlfach 4
Jutta Profijt

Kühlfach 4

Roman

DTV

April 2009
sofort lieferbar
ISBN 9783423211291
9,95 € [D], 10,30 € [A] , SFr. 13,50 [CH]
Sonderpreis 0,– €
     

Halt die Klappe, du bist tot!


»Wer bist du?«, fragte er flüsternd.


»Ich bin Pascha, der Kerl aus dem Kühlfach vier.«


»Aber du bist tot, du kannst nicht mit mir sprechen«, wandte er ein.


»Hast du noch nie was von Nahtod gehört?


Die Seele verlässt dem Körper und macht sich dann irgendwann auf den Weg durch den Tunnel. Aber hier ist kein Tunnel, ich weiß nicht, wo ich hin soll.«


Dr. Martin Gänsewein trägt Dufflecoat, fährt Ente und sammelt Stadtpläne. Außerdem hat er täglich mit Leichen zu tun, denn er ist Rechtsmediziner - und zwar ein gewissenhafter. Wo die Seelen der Verstorbenen bleiben, überlässt er den Glaubenseinrichtungen der Angehörigen. Bis die Seele eines kleinkriminellen Prolls sich im Institut einnistet und behauptet, ermordet worden zu sein. Pascha verlangt von Gänsewein die Aufnahme der Ermittlungen ...


Ungewöhnliche Krimis erfordern ungewöhnliche Lesungsorte. So geschehen am 18. März 2009 im Rahmen des Krimifestivals in München: Jutta Profijt hat im Sektionshörsaal der Pathologie gelesen.



Video: Ausschnitte aus der Lesung und ein Interview mit der Autorin können Sie sich hier ansehen

Jutta Profijt
© Melanie Grande

Jutta Profijt

war Exportmanagerin und Unternehmerin, bevor sie zum Schreiben kam. Nach fünf Regio-Krimis kam mit Pascha, der rotzfrechen Leiche aus den kultigen Kühlfach-Krimis, der große Durchbruch. Kühlfach 4 und Unter Fremden wurden für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Parallel schreibt Jutta Profijt mit ebenso großem Erfolg heitere Romane. Die Kühlfach-Reihe und der Roman Schmutzengel erscheinen auch in Englisch. Jutta Profijt lebt als hauptberufliche Autorin in der niederrheinischen Provinz.