Strandkorbgeschichten SYLT
Ella Dälken

Strandkorbgeschichten SYLT

Hg.v. Sina Beerwald und Andrea Tillmanns

Windspiel-Verlag, 2011

Herausgegeben von Sina Beerwald

Februar 2013
sofort lieferbar
ISBN 9783944399003
11,– € [D], 11,40 € [A]
     

Sylt – die spannenden Seiten der Insel:

So wie die Insel Sylt präsentieren sich auch die Kurzgeschichten rund um das beschauliche Morsum, das quirlige Westerland oder das mondäne Kampen.
Zu Fuß durchs Watt, auf dem Fahrrad durch die Dünenlandschaft, mit dem Auto einen Mörder jagen oder an einem Fallschirm hängend über die Insel schweben – all das und viel Meer gibt es in diesem Buch zu erleben.
Gönnen Sie sich eine Auszeit – 25 Autoren nehmen Sie über den Hindenburgdamm mit auf die Insel der vielen Gesichter.

Aber Vorsicht: Sehnsuchtsgefahr

Ella Dälken

Ella Dälken

Ella Dälken wurde in einem malerischen Kurort am Rande des Teutoburger Waldes geboren. Nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Geografie in Osnabrück und Nottingham zog sie 2001 nach Düsseldorf.

Während in ihren Fachpublikationen Fakten im Mittelpunkt stehen, bietet ihr das Schreiben einen Ausgleich, um der Fantasie freien Lauf zu lassen. Sie schreibt Kurzgeschichten und Krimis, 2013 gewann Ella Dälken den zweiten Platz beim Sylter Kurzgeschichtenpreis. Im Jahr darauf erschien ihr erster Kriminalroman „Nur fünf Tage“, 2017 erschien ihr Krimi "Tot überm Zaun".

Sina Beerwald

Sina Beerwald

1977 in Stuttgart geboren, studierte Wissenschaftliches Bibliothekswesen, arbeitete als stellvertretende Leiterin einer Fakultätsbibliothek. Bislang sind von ihr vier historische Erfolgsromane im Heyne-Verlag erschienen. Ihr erster Thriller ‚Hypnose’ erscheint im August 2012 im Heyne-Verlag. Zuletzt wurde die Autorin Preisträgerin des NordMordAward 2011 – des ersten Krimipreises für Schleswig-Holstein – mit der mörderisch guten Kurzgeschichte „Dienstanweisung“, die auf Sylt spielt.
Mehr über die Autorin erfahren Sie auf ihrer Homepage und bei Facebook.