Alexander Asisi

Alexander Asisi

1975 geboren in West-Berlin, Kindheit in Teheran, Berlin und Zürich, Abitur in Colmar/Frankreich.

Nach dem Germanistik-Studium in Strasbourg Rückkehr nach Berlin 2001, Staatsexamen (Germanistik/Romanistik) an der FU 2005.

2006 Quereinstieg in die Bildgestaltung, Beginn der Arbeit an den Panoramen des Onkels, dem Künstler Yadegar Asisi: Rom312, Dresden1756, Völkerschlacht, Pergamon, Berliner Mauer, Dresden45, Rouen1431.

Bei der Arbeit am Dresden45-Panorama entsteht die Idee zum Roman Die Dresdnerin, Teil 1 der Krimi-Trilogie um den Berliner Kriminalrat Erich Klemmer.

Quellen der Inspiration sind für den Autor: der Soul in Isaac Hayes' Musik, der Wildwuchs in Alfred Döblins Sprache, die subtile Expressivität in André Franquins Zeichnungen, die Weitsicht in Jean-Jacques Rousseaus Philosophie, die ausgeprägte Empathie in Wilhelm Reichs Schaffen und zu guter Letzt das selbstaufopfernde Wirken des Brian von Nazareth. 

Autorenhomepage

Termine mit Alexander Asisi

Wann Was Wo
08. Dez 18
20:00 Uhr
KRIMITAG BERLIN Naumann Drei
Naumannstraße 3
10829 Berlin, Deutschland
 

Bücher von Alexander Asisi

Blutpanzer

Blutpanzer

Die Dresdnerin

Die Dresdnerin