Jutta Motz
© Mugge Marti, Zürich

Jutta Motz

geboren in Halle an der Saale. Studium in Köln und Freiburg i. Br.: Theaterwissenschaften, Klassische Archäologie (M.A.) und Kunstgeschichte (Promotion). Seit 1978 lebt die Autorin in Zürich, wo sie bis 1991 in einer Galerie, in Verlagen und in einer literarischen Agentur tätig war. Heute ist sie in einem kleineren Wirtschaftsunternehmen als Geschäftsführerin und Verwaltungsrätin tätig, eine Beschäftigung, die dazu animierte, nebenbei Kriminalromane und Kurzgeschichten zu schreiben, deren Helden und Heldinnen im Wirtschaftsleben stehen.
Neue Veröffentlichungen in 2007:
"Der letzte Einbruch" in: Tatort Schweiz 2, Hrsg. Paul Ott, Zürich 2007
"Die Lichtung" in: Tod am Bodensee,Hrsg. Grieshaber/Kopitzki, Messkirch 2007

Autorenhomepage

Bücher von Jutta Motz

Blutfunde

Blutfunde

Späte Seilschaften

Späte Seilschaften

Blutfunde

Blutfunde